Abschied Antonio Carbone

Antonio hat sich entschieden, eine seltene Gelegenheit zu nutzen und mit der wichtigsten Nebensache der Welt – dem Fussball – sein Geld zu verdienen. Die Clubwahl möge eine Frage des Geschmacks sein, und ein Wechsel weg von Baden ist sowieso ein emotionaler Abstieg, Trotzdem freuen wir uns mit Antonio und wünschen ihm eine erfolgreiche Zukunft beim FCZ.

Antonio Carbone war stets unsere primäre Ansprechsperson beim FCB und unsere Beziehung war von gegenseitigem Respekt und Wohlwollen geprägt. Er hat schnell begriffen, dass der 54er Club eine ernstzunehmende Idee ist und unsere Bestrebungen dem FC Baden und dem ganzen Umfeld zu Gute kommen.

Antonio – Wir bedanken uns herzlich für deine Unterstützung von Tag 0 bis zum Schluss und hoffen dich bald wieder im Esp als Fan antreffen zu dürfen.